TANZ : Aufgelöste Walzer

Wer bei Tel Aviv an exzentrische Partys denkt, muss sich beim neuen Duett Love Fire der israelischen Choreografin Yasmeen Godder eines Besseren belehren lassen. Sie benutzt Walzer von Strauß, Schönberg, Chopin und Schostakowitsch, löst die klassischen Paarbeziehungen und sexuellen Identitäten auf und legt etwas ganz Animalisches frei.

19.30 Uhr, HAU1, Stresemannstr. 29, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben