Kultur : Tanz: Körper abtasten

20.30 Uhr: Podewil[Tel.],Mitte[Tel.],Klosterstr. 68-70[Tel.]

Aufschlussreiche Perspektiven auf den Inner Circle des zeitgenössischen Tanzes versprechen die Produktion "rrr... (reading readings reading...)" nebst Videoausstellung "Goldring made with / out of Lachambre". Denn in ihrem Gemeinschaftsprojekt, das jetzt beim Festival "Tanz im August" uraufgeführt wird, demonstrieren der Choreograf Benoît Lachambre aus Montreal, seine Wiener Kollegin Saskia Hölbling und der französische Filmemacher Laurent Goldring, wie man fachkundigen Blickes gegenseitig seine Körper(bilder) liest. Konkret hat man sich die Arbeit wie folgt vorzustellen: Goldring tastet mit seiner Kamera den Körper Lachambres ab, während der ein Solo für Hölbling choreografiert. Hölbling wiederum schließt dann den Kreis, indem sie die Bilder Goldrings rezipiert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben