Kultur : TANZ & ARTISTIK

Die Zeit anhalten

„The Time Between“ von Sebastiano Toma ist eine romantische Reise in die Zeit. Fällt das Objekt an der Hand des Jongleurs vorbei, dann nähert es sich mit konstanter Beschleunigung dem Boden. Dasselbe geschieht der Seiltänzerin, die einen falschen Schritt macht. Kann die Zeit sie retten? Kann man sie anhalten? Drei Artisten und drei Musiker nehmen, mal schmunzelnd, mal ernst, die Zeit auseinander, bis das Jetzt sichtbar wird.

Fabrik, Fr 18.1., Sa 19.1., 20 Uhr, 10/7/3 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben