Kultur : TANZ

Call Back

Die Dorky-Park-Tänzerin Hyoung-Min Kim geht schon seit 1999 immer wieder eigene choreografische Wege, ist also mitnichten eine Anfängerin. In dieser Drei-Personen-Performance mit Livemusik (Alessio Castellacci) ist die mehrfach ausgezeichnete Koreanerin auch selbst als Tänzerin aktiv. Thema ist, wie sich aus Chaos Struktur entwickelt – und wie sich diese als animalischer menschlicher Körper konstituiert. Klingt wild.

Sophiensaele, So/Mo 13./14.1., 20.30 Uhr, 13/8 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben