Kultur : TANZPREMIERE

If I was real – eine erste Skizze.

Die Choreografin und Pina-Bausch-Schülerin Toula Limnaios und der Komponist Ralf R. Ollertz widmen sich mit Vorliebe literarischen Themen. Ihr neues Stück „If I was real“ basiert auf frühen Essays von Albert Camus, dem Jubilar dieses Jahres. Choreografie und Musik verschmelzen hier wie gewohnt zu einer packenden Einheit.

20 Uhr, 17/10 Euro

Halle Tanzbühne Berlin, Eberswalder Str. 10-11, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben