TANZTHEATER : Zum Kern vordringen

In seiner neuesten Produktion Pitié! Erbarme Dich! wagt der berühmte belgische Choreograph Alain Platel einen Schritt, der für viele an ein Sakrileg grenzt. Mit seinem „Les Ballets C de la B“ und dem Komponisten Fabrizio Cassol bearbeitet er Bachs Matthäus-Passion. Dabei geht es nicht um platte Dekonstruktion, sondern um ein behutsames Vordringen zum Kern der Passion.

19.30 Uhr, HAU1, Stresemannstr. 29, Kreuzb

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben