Kultur : TANZTHEATER

d’avant.

Als „Boygroup des Mittelalters“ werden die Tänzer und Choreografen Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola, Sidi Larbi Cherkaoui, Luc Dunberry und Damien Jalet seit ihrer gefeierten Produktion „d’avant“ bezeichnet. Das Quartett teilt die Leidenschaft für mittelalterliche Vokalmusik und entwickelt dazu ein „Mosaik aus Gesang und Bewegung“.

20 Uhr, 14-36 Euro

Radialsystem V, Holzmarktstr. 33, Friedrichsh.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben