Kultur : TASCHEN Kontrolle

Olga Durano lässt sich in die Tasche schauen

-

1 Schlüsselbund

1 Schachtel Zigaretten

1 Portemonnaie

1 Handy

2 Kugelschreiber aus dem Gropius-Bau

1 Programmheft

1 Terminplaner

Olga Durano ist zufrieden. In diesem Jahr sei die Berlinale-Tasche doch viel schöner als im vergangenen, findet die 50-jährige Italienerin. „Nicht so blöde farblos, sondern schön bunt.“ Im Gegensatz dazu ist der Inhalt ihrer Tasche von ausgesuchter Nüchternheit. „Terminplaner, Programmheft und Kugelschreiber“, zählt sie bereitwillig auf. Letztere habe sie übrigens im Martin-Gropius-Bau mitgehen lassen, gesteht sie. Das wisse sie ganz genau, schließlich sei sie auf der Berlinale bis dato noch nirgendwo sonst als auf dem dort stattfindenden „European Film Market“ gewesen. Als Organisatorin des Kinderfilmfestivals „A Movie in the Rucksack“ in Bologna, suche sie dort die Beiträge für die kommende Runde im Frühling 2008 aus. mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar