Technikmuseum : Mehr Raum für Ausstellungen

Der Berliner Senat hat dem Deutschen Technikmuseum 5,5 Millionen Euro für Ankauf neuer Flächen in Aussicht gestellt. Langfristig soll ein interdiszipliäres Ausstellungs- und Veranstaltungsforum entstehen.

Berlin - Das Deutsche Technikmuseum erweitert seine Ausstellungsfläche. Ab 2007 könne es seine begehbaren Depots zum Straßenverkehr modernisieren, teilte ein Sprecher der Senatskanzlei mit. Zudem könnten dann neue Ausstellungen zum Automobilbau und zur Zukunft der Energiewirtschaft präsentiert werden.

Auf lange Sicht plant das Technikmuseum den Angaben zufolge auf dem neuen Gelände ein "Technoversum". Dies werde ein interdisziplinäres Ausstellungs- und Veranstaltungsforum zu globalen politischen und gesellschaftlichen Konsequenzen technologischer Innovationen sein. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben