TENORIO : Verführung

Zwar konnte Herbert Kegel, der einstige Chefdirigent des Sinfonieorchesters Leipzig, beiden Söhnen die Liebe zur Musik in die Wiege legen, doch nur einer wurde Tenor. Der andere fiedelte sich zum größten Guitarhero der DDR empor. Die Rede ist von Uwe Hassbecker, der heute seinen Bruder begleitet, den Tenor Björn Casapietra, bei „Verführung – die schönsten Liebeslieder aller Zeiten“.

20 Uhr, Schiller Th., Bismarckstr. 110, Charlottenb.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben