Kultur : Thalia Theater: Joachim Lux soll Khuon nachfolgen

-

Der Chefdramaturg des Wiener Burgtheaters, Joachim Lux, soll neuer Intendant des Hamburger Thalia Theaters werden. Lux hat beste Chancen, die Nachfolge von Ulrich Khuon anzutreten, der in der Spielzeit 2009/2010 die Leitung des Deutschen Theaters Berlin übernimmt. „Ich freue mich, dass wir mit Joachim Lux einen Intendanten vorschlagen können, der mit großer Erfahrung und großem Mut, aber auch der nötigen Gelassenheit das Erbe Ulrich Khuons antreten möchte“, sagte Hamburgs Kultursenatorin Karin von Welck. Die Findungskommission werde dem Aufsichtsrat des Thalia Theaters am 24. Mai Lux als einzigen Kandidaten vorschlagen.

Lux studierte in Münster und Tübingen Germanistik und Geschichte. Dort begann der 49-Jährige auch seine Theaterlaufbahn. Seit 1999 ist er Dramaturg am Wiener Burgtheater, seit 2006 Chefdramaturg. Neben Lux waren auch die Regisseure Stefan Bachmann und Michael Thalheimer sowie die Frankfurter Intendantin Elisabeth Schweeger für das Thalia Theater im Gespräch. Ulrich Khuon hat das Hamburger Haus, deren Intendanz er 2000 übernommen hat, zur erfolgreichsten Bühne in Deutschland gemacht. In diesem Jahr wurde es mit drei Inszenierungen zum Berliner Theatertreffen eingeladen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben