Kultur : "The Plant": Stephen King stellt zweites Kapitel ins Netz

Nach dem Abruf-Erfolg des ersten Kapitels hat Stephen King jetzt das nächste Kapitel seines Buches "The Plant" ins Internet gestellt. Leser können es seit Montagabend von seiner Webseite www.stephenking.com herunterladen und sind aufgefordert, dafür freiwillig einen Dollar zu zahlen. Mit Kapitel eins hatte der Horror-Autor eigenen Angaben zufolge 152 000 Leser erreicht. Davon entrichteten 76 Prozent ihren Obulus. King hatte das Buch bereits Anfang der 80er Jahre geschrieben, aber damals nur als Geschenk an wenige enge Freunde verteilt. Anders als seine neueren Werke ist "The Plant" noch ein klassischer Horror-Titel und handelt von einer "Vampir-Pflanze", die von einem Verlagshaus Besitz ergreift. Ob King alle Kapitel des Buches ins Internet stellt, hängt von dem Abruf des neu angebotenen Kapitels ab. King hatte erklärt, er wolle das gesamte Buch nur dann ins Internet stellen, wenn mindestens 75 Prozent der Leser für das Herunterladen auch wirklich bezahlten. In diesem Fall wird der Autor im September das dritte Kapitel herausrücken.

0 Kommentare

Neuester Kommentar