Kultur : Theater: Die Stunde des Komödianten: "Heute nicht Hamlet" - sondern Walter Plathe

16 Uhr: Komödie[Kurfürs],Charlottenburg[Kurfürs]

Die "Hamlet"-Vorstellung fällt überraschend aus, aber das Publikum hat schon Platz genommen, als der "Vorhangzieher mit Umbauverpflichtung" einen Stuhl von der Rampe räumen will. Und alle werden bleiben - Sitzmöbel, Zuschauer und Ingo Sassmann alias Walther Plathe. In einem furios-klamottesken Solodurchmarsch verkörpert der TV-"Landarzt" den tragikomischen Möchtegern-Mimen, dessen große Stunde nun anbricht. Sein Talent zu beweisen, steigert er sich noch einmal sich jene pannenreiche "Sabinerinnen"-Inszenierung, die ihn seinerzeit um die Karriere brachte. Rainer Lewandowski ertüftelte dies ironische "Theater über das Theater auf dem Theater" - über dem mittlerweile der "Goldene Vorhang" vom Berliner Theaterclub flattert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben