THEATER : Erinnerung und Fiktion

Foto: David Baltzer
Foto: David Baltzer

Drei Geschichten aus Brigitte Kronauers Erinnerungs- und Zukunftsbuch Die Kleider der Frauen hat das Regie-Duo Lensing & Hein inszeniert. Die wunderbare Schauspielerin Ursina Lardi verkörpert darin fulminant drei Lebensalter einer Frau. Der Abend ist eine Auseinandersetzung mit Kindheit, Gegenwart und Tod und stellt die Frage nach der Wahrhaftigkeit von Erinnerungen und Fiktionen.

20 Uhr, Sophiensaele, Sophienstraße 18, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben