Theater : Forsythe-Stück wird uraufgeführt

Ein neues Stück des Starchoreographen William Forsythe wird im Februar im Festspielhaus Hellerau in Desden uraufgeführt.

Frankfurt/Main/Dresden - An der Produktion beteiligten sich alle 18 Tänzer der Forsythe Company, wie die Sprecherin der Ballett-Truppe, Mechthild Rühl, auf ddp-Anfrage sagte. Die Musik stamme von David Morrow. Ende Januar will Forsythe in Dresden Einzelheiten zu der Uraufführung bekannt geben.

Das neue Stück, das gemeinsam mit zwei älteren Produktionen vom 1. bis 4. sowie vom 7. bis 10. Februar zu sehen ist, hat bislang noch keinen Namen. Bei den älteren Stücken handelt es sich um "Ricercar", das 2003 uraufgeführt wurde, sowie um "Quintett" von 1993. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben