Theater : Frank Castorf inszeniert "Berlin Alexanderplatz" neu

Der Intendant der Volksbühne holt Franz Biberkopf, Mieze und Reinhold zurück auf das Karussell der Drehbühne. Darsteller in der Theaterfassung des Großstadtromans von Alfred Döblin sind unter anderem Bibiana Beglau als Mieze und Max Hopp als Biberkopf.

BerlinPremiere ist am Samstag, den 1. Dezember. Das Bühnenbild stammt von Bert Neumann, wie das Theater mitteilt.

Dieses Bühnenbild wird einen Tag später (2. Dezember) bei einer weiteren Castorf-Premiere wiederverwendet. Die Handlung spielt ebenfalls zu Zeiten der Weimarer Republik. Hier enden aber auch schon die inhaltlichen Parallelen mit "Emil und die Detektive". Castorf inszeniert Erich Kästners Kinderkrimi in zwei Versionen - sowohl für Kinder ab 9 als auch für Jugendliche ab 17 Jahren. Zur Besetzung gehören viele Kinderdarsteller, bei den Erwachsenen mischt Milan Peschel ("Netto") mit. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar