THEATER : Frau liebt Stiefsohn

In Berlin war er nur Interimsintendant, dafür leitet Oliver Reese nun das Schauspiel Frankfurt. Nun darf er mal wieder eine eigene Produktion am DT zeigen, seiner alten Heimstätte, und zwar Racines Phädra. Die klassische Tragödie erzählt die Geschichte der Frau des Königs von Athen, die sich in ihren Stiefsohn Hippolytos verliebt. Schauen wir mal, wie Reese diesen Stoff ins Heute überträgt.

20 Uhr, Deutsches Theater, Schumannstraße 13a, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar