THEATER : Gartenzwerg-Paranoia

Behinderte spielen gemeinsam mit nichtbehinderten Menschen im Stück Parzelle Frei. Die Hauptrolle des arbeitslosen Günthers, der einen Kleingarten in der Laubenkolonie „Tausendschön“ pachten möchte, wird von P.R. Kantate („Görli, Görli“) gespielt. Damit dürfte klar sein, dass der Spass um Nachbarschaftswahn und Gartenzwerg-Paranoia nicht ohne Musik abgeht.

20 Uhr, Brotfabrik, Caligariplatz, Weißensee

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben