Theater : Goldener Vorhang für Hancke und Sonnenschein

Edith Hancke und Klaus Sonnenschein sind zu den beliebtesten Schauspielern der Berliner Theatersaison 2005/2006 gewählt worden.

Berlin - Das Schauspieler-Ehepaar nimmt dafür am 27. Januar den Goldenen Vorhang des Berliner Theaterclubs entgegen, dessen Mitglieder die Darsteller auswählten. Hancke und Sonnenschein werden für herausragende Leistung in der Komödie "Herbstzeitlose" von Andreas Fritjof ausgezeichnet, wie der Theaterclub mitteilte. Beide spielten in dem auch am Berliner Theater am Kurfürstendamm gezeigten Stück "umwerfend komische Rollen", hieß es. Gerade sind sie mit der Inszenierung auf Deutschlandtournee gewesen.

Die undotierte Auszeichnung der Besucherorganisation wird seit 1976 vergeben. Bisherige Preisträger waren unter anderem Inge Meysel, Martin Held, Harald Juhnke, Nicole Heesters und Katharina Thalbach. Hancke und Sonnenschein nehmen den Preis beim Neujahrs-Ball des Theaterclubs im Hotel Berlin entgegen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben