Kultur : THEATER-LEBEN–MONOLOG

Zwischen Stühlen.

Die Heldin ist eine junge Frau, die sich nicht entscheiden mag, ob sie sich von ihrer Lage – kein Geld, kein Job, zwei Kinder und einen Freund, den sie nicht braucht – unterkriegen lassen, dagegen

anrennen oder das Ganze ignorieren soll.

20 Uhr,
Eintritt 12, erm. 8 Euro

Theater im Schokohof, Ackerstraße 169-170, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben