THEATER : Liebe im Zeitraffer

Was sich die ganz große Liebe nennt, kennt kein Maß und keine Vernunft. Wen wundert es da, dass man sogar an einem einzigen Tag alle Aufs und Abs einer langjährigen Beziehung durchmachen kann. So geht es zumindest Anna und Mario in Tageszeiten der Liebe, einer romantischen Komödie in der Reihe „Liebe ist!“ der Theaterbar, die Anspruch mit Humor verbinden will.

20 Uhr, Theaterbar, Chausseestr. 35, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben