THEATER : Nölen, Raunzen, Motzen

Der Anfang dieses Tschechow-Abends ist stark. Denn am Anfang schweigen die Drei Schwestern. Dann aber wird gesprochen. Olga nölt, Irina raunzt, Mascha motzt. Die Inszenierung von Falk Richter mit Bibiana Beglau, Jule Böwe und Steffi Kühnert ist in der Kritik umstritten. Hingehen und selbst eine Meinung bilden.

19.30 Uhr, Schaubühne am Lehniner Platz, Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar