THEATER : Rollentausch

In einer Kritik zu Sean O’Caseys Stück Der

Anfang vom Ende findet sich der schöne Satz, das Werk wolle „nicht mehr, als mit der Dämlichkeit zu unterhalten, die Männer in der Lage waren und sind, an den Tag zu legen.“ Na dann muss ja „Das Ende vom Anfang“ ein lustiges Stück sein: Ein Farmer-Ehepaar, das sich ständig kabbelt, versucht den Rollentausch.

20.00 Uhr, Vaganten Bühne,Kantstr.12a, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben