THEATER : Schöpfungsgeschichte

Anfangs wünscht Adam dieses seltsame langhaarige Wesen, das sich an seine Fersen geheftet hat, wieder zurück zu den anderen Tieren. Mark Twain jedenfalls beschreibt so den Beginn der Schöpfungsgeschichte. Der Regisseur Aureliusz Smigiel verschneidet in Adam & Eva Twains Erzählung mit Texten von Fritz Kater und William Blake.

20.30 Uhr, Eigenreich, Greifswalder Str. 212/13, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben