THEATER : Schräge Science Fiction

Cristin König und Anne Tismer ziehen die Fäden bei Das blaue Meer, einer ungewöhnlichen Inszenierung mit Video, Objekten und Live-Aktion. Im Jahr 22976 sind die Gehirne aller Menschen an ein zentrales Computersystem angeschlossen, das Angst auslöscht und Wünsche lenkt. Ein paar Aufständische wollen sich mit einer Existenz als ferngesteuertes menschliches Gemüse aber nicht zufrieden geben und sorgen für Störungen im Programm, bis selbiges abstürzt.

20 Uhr, Ballhaus Ost, Pappelallee 15, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar