Theater : Vituose Körperlichkeit

Disco Pigs - nahezu schon ein Klassiker modernen Theaters - ist an der Berliner Volskbühne zu sehen. Regie führt ein Talent aus Italien.

Im Rahmen des 2. Italienischen Theaterherbstes gibt es eine Inszenierung von Valter Malosti zu sehen, der als bedeutender junger Regisseur Italiens gehandelt wird. Er kommt mit seiner preisgekrönten Turiner Inszenierung von Enda Walshs Stück Disco Pigs an die Volksbühne. Ein Abend aus virtuoser Körperlichkeit und ordentlich aggressiver Sprache. Auf Italienisch mit deutschen Übertiteln.

20 Uhr, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben