Kultur : THEATER

Böses Intrigenspiel

Mit den „Gefährlichen Liebschaften“ nach Choderlos de Laclos führt das Theater Marameo eines der größten Intrigenspiele der Weltliteratur auf. Frankreich kurz vor der Revolution. Halbgöttern gleich denken die Marquise von Merteuil und der Vicomte de Valmont die Geschicke ihrer Mitmenschen bestimmen zu können. Doch als sich der Vicomte verliebt, werden aus den engsten Verbündeten die erbittertsten Feinde.

Große Stadtschule, Innenhof, Do 6.9. bis Sa 8.9., 20 Uhr, 15/12 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar