Kultur : THEATER

Marrakesch.

Ein Europäer steht unter Verdacht, ein Verbrechen begangen zu haben. Ein marokkanischer Kommissar glaubt, alle Mittel in der Hand zu haben. Im Verlaufe des Verhörs entspinnt sich ein Diskurs um Christentum und Islam, Täuschung und Wahrheit. Ein freies Projekt von Stadttheaterprofis, die sich zum „Kollektiv Schluß mit ohne“ zusammengefunden haben.

20 Uhr, 12/8 Euro

TiSCH – Theater im Schokohof, Ackerstraße 169-170, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben