Kultur : THEATER

Wanderung durch die Nacht

Moritz Führmann spielt die Hauptrolle in Hölderlins „Hyperion oder Der Eremit in Griechenland“ in einer Textfassung von Andrea Conrad, die auch die Regie führt. Hyperion, ein Wanderer durch die Nacht, ist auf der Suche nach Geborgenheit und Sinn in der Welt: „... eines zu seyn mit Allem!“. Im Gasometer des Hans Otto Theaters, unter nächtlichem Himmel, dürfen die Zuschauer diese Wanderung verfolgen.

Hans Otto Theater, Fr 29.6., 22.30 Uhr, 20/14 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar