Kultur : THEATERRAUM

Hotel Savoy

Der Raum- und Theater- künstler Dominic Huber baut ins ehrwürdige Hebbel-Theater gleich das ganze Hotel Savoy ein, das im Roman von Joseph Roth 864 Zimmer hat. Dort verkriechen sich Ver- sprengte und Überleben- de des 1. Weltkriegs. Manche haben viel Geld und lassen dafür die Leute ohne Geld nackt vor sich tanzen. Jeder Zuschauer passiert allein den Parcours.

ab 18 Uhr, 11/7 Euro

HAU 1, Stresemannstr. 29, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben