Kultur : Theatertreffen Berlin Vorverkauf ab 26. April

-

Mit Andrea Breths Wiener „Emilia Galotti“ wird am 2. Mai das 40. Berliner Theatertreffen eröffnet. Der Vorverkauf für alle Gastspiele beginnt am 26. April an der Kasse im Festspielhaus (Nummernausgabe ab 9 Uhr). Bis 18. Mai sind zehn „bemerkenswerte“ Aufführungen zu sehen, darunter die „Nora“ der Berliner Schaubühne und „,Meister und Margarita“ von der Volksbühne. Zum ersten Mal leitet Iris Laufenberg das Treffen, das wieder mit einem Rahmenprogramm aufwartet, aber das traditionelle Spiegelzelt abgeschafft hat. Zur Eröffnung sprechen Kulturstaatsministerin Christina Weiss und Gründungsvater Henning Rischbieter. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben