THEATERTREFFEN : Frische Texte

Foto: Benjamin Krieg
Foto: Benjamin Krieg

Auf dem Stückemarkt des Theatertreffens werden neue Texte von Nachwuchsdramatikern in szenischen Lesungen präsentiert. Heute sind das „foreign angst“ von Konradin Kunze (Foto), eingerichtet von Friederike Heller, sowie danach um 20 Uhr Juri Sternburgs „der penner ist jetzt schon wieder woanders“, dessen Einrichtung David Bösch übernimmt.

Ab 18.30 Uhr, Haus der Berliner Festspiele, Schaperstr. 24, Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben