Kultur : Themenabend

Finnische Nacht.

Zuerst gibt es die auf 1918 datierte Kurzdokumentation „Durch das malerische Finnland“ zu sehen, als deren Urheber kein Geringerer als Lenin ausgemacht wurde. Von Jürgen Kurz live auf dem Flügel begleitet wird dann auch Aki Kaurismäkis Stummfilmdrama „Juha“ (Foto, mit deutschen Zwischentiteln) von 1998 gezeigt. Danach lädt man alle Gäste zu einem Empfang mit Wodka und karelischen Spezialitäten. Ab 22.15 Uhr läuft dann noch ein Konzertfilm.



19 Uhr,
6,50 Euro

Krokodil, Greifenhagener Str. 32, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar