Kultur : Thielemann startet in München mit Bruckner

-

Mit Bruckners fünfter Symphonie stellt sich Christian Thielemann im Oktober als neuer Generalmusikdirektor der Münchner Philharmoniker vor. Damit setze er eine von Sergiu Celibidache begonnene Tradition fort, sagte Thielemann am Donnerstag in München. Der 44 Jahre alte Berliner löst zur Saison 2004/2005 den New Yorker Dirigenten James Levine am Pult des renommierten Orchesters ab. Thielemann wird in seiner ersten Spielzeit insgesamt 19 Konzerte dirigieren mit Werken von Brahms, Beethoven, Richard Strauss, Hans Werner Henze und Jörg Widmann. Er habe sich bemüht, mit dem Programm Pflöcke zu setzen, sagte der amtierende Generalmusikdirektor der Deutschen Oper Berlin. „Ich strebe eine längere Zusammenarbeit mit den Philharmonikern an“, sagte Thielemann, dessen Vertrag zunächst für sieben Jahre gilt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar