Kultur : Thierse: Baubeginn für Holocaust-Mahnmal im Frühjahr 2003

-

Für das von dem amerikanischen Architekten Peter Eisenman entworfene HolocaustMahnmal in Berlin sollen im Frühjahr die Bauarbeiten beginnen, teilte Bundestagspräsident Wolfgang Thierse gestern in Berlin mit. An diesem Donnerstag endet die Ausschreibungsfrist für die 2700 Betonstelen des Denkmals, zu dem auch ein unterirdischer „Ort der Information“ mit einem „Raum der Stille“, „Raum der Schicksale“, „Raum der Namen“ und „Raum der Orte“ gehören wird. Vermutlich im Februar kann die Berliner Senatsbauverwaltung dann den Auftrag vergeben. Die Fertigstellung wird für Ende 2004 erwartet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben