Kultur : Time of the Gypsies: Alle unter einem Hut. Mega-Konzert auf der Museumsinsel

19 Uhr: Museumsinsel[vor der Alten Nationa],Mitte[vor der Alten Nationa]

Wenn überhaupt noch eine Steigerung zum Bühnenorkan von Goran Bregovics Wedding & Funeral Band vor anderthalb Wochen möglich ist, dann wohl mit diesem in seiner Opulenz an die Logistik eines Monumentalfilms gemahnenden Projekt: "The Time of the Gypsies" vereint nicht weniger als 45 Musiker von fünf der einflussreichsten zeitgenössischen Gypsy-Bands für einen Abend zu einer All-Star-Supergroup. Ob die unglaubliche Fanfare Ciocarlia (gerade in einem Kino-Werbespot gegen die "deutsche Leitkultur" zu hören) und Taraf de Haidouks aus Rumänien, die mazedonische Gypsy-Queen Esma Redzepowa, Maharaja aus Indien oder die spanischen Los Gitanos de Jerez: Jede der beteiligten Bands könnte ein wohltemperiertes Freiluftkonzert zum Brodeln bringen, was sie zusammen ausrichten, wagt man sich kaum auszumalen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar