Kultur : Tipps für Käufer

Kleines Glossar des Kunstmarktes

-

PRIMARY MARKET

Auf dem Erstmarkt werden Talente entdeckt. Galeristen durchstöbern Ateliers, Akademien und Hochschulen und geben ihren Entdeckungen die Möglichkeit, ihre Arbeit in der Galerie zu zeigen. Sie führen die jungen Künstler in die Kunstwelt ein und vermitteln erste Käufer.

SECONDARY MARKET

Vertreter des Zweitmarktes sind Galeristen oder Händler, die im Auftrag von Institutionen, Sammlern oder Nachlassverwaltern Kunst verkaufen, die sich auf dem Markt bereits durchgesetzt hat.

GALERIEN

Weltweit bieten Galerien in Ausstellungen ein Spektrum von alter bis zu zeitgenössischer Kunst. Galerien können flexibler als Museen oder andere Institutionen auf aktuelle Strömungen reagieren, können Trends folgen oder neue schaffen.

ART CONSULTANTS

Kunstberater sind Mittler zwischen neuen Käufern und angehenden Sammlern und Galeristen. Ihre Kenntnisse der Szene machen es den oft unerfahrenen, aber potenten Käufern möglich, mit relativ wenig Aufwand Kunst zu erwerben.

VERKÄUFE UND WIEDERVERKÄUFE

Oft ist der Erstkauf in einer Galerie der Beginn einer lebenslangen Beziehung. Der Galerist wird seine Verkäufe als „geheimes Inventar“ betrachten, auf das er gegebenenfalls später zurückgreifen kann.

WAS IST BEIM KUNSTKAUF WICHTIG?

Kriterien, die beim Kauf eines Werkes beachtet werden sollten, sind Echtheit, Qualität, Erhaltungszustand, Provenienz, Wert und der Stellenwert innerhalb des Gesamtœuvres. Bei Werken, die nicht auf den ersten Blick als Unikate zu erkennen sind (Ready Mades, Wandarbeiten, Lichtobjekte, Installationen, Videos) belegen beim Kauf übergebene Zertifikate sowie Installationsanleitungen die Echtheit und Authentizität eines Werkes. Bei Auflagenobjekten nennt das Zertifikat zudem die Auflagenhöhe.

WAS IST EIN KUNSTWERK WERT?

Auktionsergebnisse und Preislisten aus dem Internet oder Angaben in Kunstpreisjahrbüchern sind relativ gute Indikatoren für den Wert eines Kunstwerkes. Es wäre aber ein Irrtum, zu glauben, dass diese Angaben ausreichend sind. Ein Händler wird anhand der aufgelisteten Preise einen genaueren Wert nennen können. Ein seriöser Händler wird auf eine transparente Preisgestaltung achten und seinen Kunden umfassend informieren.

Tsp/Quelle: Art Forum Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben