Kultur : Tomte im "Karrera Klub": Mit der Linie 1 in den Privatclub

22 Uhr: Privatclub[Kreuzberg<br><br>Pückler]

Ihre Namen haben sie anscheinend auch in einer gemeinsamen Kreativsitzung erfunden, die beiden offensichtlich befreundeten Hamburger Bands, mit dem Enzyklopädie-Bändchen Tn-Tp auf dem Schoß. Tomte konnten sich bei der Produktion ihres Albums "Eine sonnige Nacht" nicht nur auf die Hilfe ihrer Kumpel Dirk von Lowtzow, Jan Müller und Arne Zank verlassen, sie klingen auch gleich ein bisschen wie Tocotronic. Charmant scharfkantige Schülerversion, sozusagen, wovon ganz besonders auch die süßen Tagebuchtexte zeugen. Auf eine Runde "Korn und Sprite" nach Kreuzberg also. Und danach nix wie "Mit dem Mofa nach England", am besten mit Spencers komplettem Brit-Pop-Karrera-Klub.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben