Tourabsage : The Black Keys sagen Europatournee ab

Wegen einer Schulterverletzung des Drummers Patrick Carney sagt die US-Bluesrockband The Black Keys ihre Europatournee ab. Auch das Berliner Konzert ist gestrichen.

Dan Auerback und Patrick Carney sind die Black Keys
Dan Auerback und Patrick Carney sind die Black KeysFoto: wea

The Black Keys haben alle für Februar und März geplanten Tour-Termine abgesagt. Sie kommen folglich auch nicht am 20. Februar in die Berliner Max-Schmeling-Halle. Es wird keinen Nachholtermin geben. Bereits gekaufte Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Der Grund für die Absage sei eine ernste Schulterverletzung von Schlagzeuger Patrick Carney teilt die Band auf ihrer Website mit. Weiter schreibt das Duo: "Es tut uns leid, dass wir unsere Konzerte bis zum 10. März absagen müssen. Patrick braucht Zeit, um sich zu erholen. Wir danken unseren Fans für die Unterstützung und wir freuen uns, wenn wir uns wieder auf den Weg machen können.”

Dan Auerbach und Patrick Carney waren mit ihrem achten Studio-Album "Turn Blue" unterwegs, bei dem sie wieder von Produzent Brian Burton alias Danger Mouse unterstützt worden waren. In den USA kam das Album auf Platz eins der Charts.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben