Kultur : Transmediale 05 sichtet Fundamente

-

Die Transmediale 05 wird unter dem Motto „Basics“ stehen. Das internationale Festival für Medienkunst, das vom 4. bis 8. Februar im Haus der Kulturen der Welt in Berlin stattfindet, fragt nach den Grundlagen kreativer Prozesse und des gesellschaftlichen und moralischen Handelns. Damit solle nicht eine Rückwendung zu alten Wertesystemen vollzogen werden, betonte der künstlerische Leiter Andreas Broeckmann, sondern die Überprüfung der Fundamente, auf denen der technische und gesellschaftliche Fortschritt steht, in Diskussionen, Vorträgen, Ausstellungen und Performances. Einen weiteren Schwerpunkt bildet Medienkunst aus Südostasien. Finanziell unterstützt wird das Festival erstmalig durch das „Leuchttürme“Förderprogramm der Kulturstiftung des Bundes. DV

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben