Kultur : TRASH-OPER

Kommander Kobayashi

Was passiert, wenn unheilbare Trekkies künstlerische Berufe ergreifen? Sie gucken nicht nur Gene Roddenberrys Weltraumerkundungs-Epen, sondern sie produzieren selber welche – in Form von Opern. Zu den Klängen zeitgenössischer Musik und in geordnet minimalistisch-japanischem Ambiente gehen die Hermenauten in der nunmehr dritten Staffel ihrer Opernsaga echten Welträtseln nach. Verkopft-dekadent und durchaus vergnüglich.

Sophiensaele, Fr-So 7.-9.9., 20 Uhr, 13 €, erm. 8 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar