TÜRKISCHES THEATER : Spiel mit Identitäten

Das Ballhaus Naunynstraße präsentiert zur Eröffnung des interkulturellen „Diyalog TheaterFest“ das Istanbuler Gastspiel Muhabir/Der Reporter. Darin erzählt Memet Ali Alabora eine Geschichte darüber, wie er als Reporter arbeitete und als solcher bis nach Cannes oder auch in den Gazastreifen geschickt wurde. In türkischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

20 Uhr, Ballhaus Naunynstraße, Naunynstraße 27, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben