Kultur : Umstrittene Biografie über Ernst Bloch nun bei Philo

-

Der Berliner Philo Verlag will die vom Frankfurter Suhrkamp Verlag zurückgezogene Biografie Ernst Blochs aus der Feder von Arno Münster veröffentlichen. Münster, der damit eine überarbeitete Version seiner vor zwei Jahren bei den französischen Editions Kimé erschienenen Biografie „L’utopie concrète d’Ernst Bloch“ vorlegen will, hatte sich mit Suhrkamp überworfen, nachdem der Verlag – und Blochs Sohn Jan Robert – die Charakterisierung des Philosophen als allzu messianischen Denker gerügt hatten. Die Witwe des 2002 gestorbenen SuhrkampVerlegers Siegfried Unseld, Ulla Berkéwicz, hatte Münster zuvor darauf aufmerksam gemacht, dass für den Hausautoren Bloch besondere Maßstäbe gälten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben