Kultur : Unbekannte Fotos von Marilyn in Berlin

-

Ein Berliner Verlag plant ein Buch mit bisher unveröffentlichten Fotografien von Marilyn Monroe. Die Lardon Media AG hat einen Bildband über die New Yorker Jahre des Stars mit Aufnahmen des MonroeFotografen Sam Shaw angekündigt, der am 15. Januar erscheinen soll. „Wir konnten es selbst kaum glauben, dass es noch unveröffentlichte Fotos von ihr gibt, als uns die Bilder angeboten wurden“, berichtet Verleger Thomas Lardon. Nach Sam Shaws Tod 1999 habe sein Sohn Larry die Bilder entdeckt und nach einem Verlag gesucht. „Durch einen gemeinsamen Freund ist er auf uns gekommen“, sagt Lardon. Sam Shaw wurde bekannt durch das berühmte Bild der Monroe auf einem U-Bahn-Schacht, dessen Luftzug ihr weißes Kleid lupft. Die Mehrzahl der über 100 unveröffentlichten Bilder stammt aus bekannten Fotoserien, die aber nicht komplett publiziert wurden. Sie dokumentieren Monroes Zeit in New York bis zur Ehe mit Arthur Miller. Parallel zur Buchveröffentlichung werden die Fotos im Januar im Berliner Café Einstein ausgestellt. avi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben