Universität der Künste Berlin : Ai Weiwei will Gastprofessur im Oktober antreten

Der chinesische Künstler Ai Weiwei wird voraussichtlich im Oktober an der Beliner Universität der Künste seine Gastprofessur antreten. Zum Auftakt soll es eine öffentliche Antrittsvorlesung geben.

Der chinesische Künstler Ai Weiwei in seinem Berliner Atelier in Prenzlauer Berg.
Der chinesische Künstler Ai Weiwei in seinem Berliner Atelier in Prenzlauer Berg.Foto: Kai-Uwe Heinrich

Der chinesische Künstler Ai Weiwei wird voraussichtlich im Oktober an der Beliner Universität der Künste eine öffentliche Antrittsvorlesung halten. Am Dienstag trafen sich Ai Weiwei und UdK-Präsident Martin Rennert zum Gespräch über die von der Einstein Stiftung finanzierte Gastprofessur; der 57-Jährige wird wohl zum Wintersemester seine Lehrtätigkeit aufnehmen können. Der Regimekritiker war vor einer Woche in Berlin angekommen, nachdem die chinesischen Behörden ihm nach vier Jahren seinen Reisepass zurückgegeben hatten und er von Peking zunächst nach München geflogen war, für eine medizinische Untersuchung. (Tsp)

1 Kommentar

Neuester Kommentar