URAUFFÜHRUNG : Generationenstudie

Beim diesjährigen Theatertreffen erhielt das Stück plus null komma fünf windstill der Finnin Maria Kilpi den Förderpreis für junge Dramatik. Heute ist Uraufführung: Eine junge Frau hat ihre Großmutter besucht. Sie will sich mit ihr über Krieg und Vertreibung unterhalten, doch dazu kommt es nicht. So entsteht eine genaue Studie über das Erinnern.

20 Uhr, Maxim Gorki Theater (Studio), Am Festungsgraben 2, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben