URAUFFÜHRUNG : Liebeswirren

Einen „Taumel“ nennen die Choreografin Sommer Ulrickson und der Musiker Moritz Gagern ihr Stück Lovesick und schaffen bewusst eine Zweideutigkeit: Die Heldin der Geschichte, die ausgezeichnete Astronautin Lisa Nowak, taumelt nicht nur durchs All, sondern auch durch allerlei Liebeswirren. Die wee dance company setzt die Schritte.

20 Uhr, Neuköllner Oper, Karl-Marx-Str. 131, Neukölln

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben