Kultur : URAUFFÜHRUNG

Neuköllateralschaden – Eine Kiezkantate.

Inzwischen ist Neukölln zwar schon zum unerschöpflichen Inspirationsquell von Tourismusmarketing und Airline-Magazinen geworden. Wenn aber die famose Kiezoper an der Karl-Marx-Straße nun Autoren den Auftrag gibt, hart an der Bordsteinkante das Milieu zu recherchieren und daraus gesangstaugliche Texte zu machen, dürfen auch Berliner gnädig sein.

20 Uhr, 21, erm. 9 Euro

Neuköllner Oper, Karl- Marx-Str. 131-133, Neuk.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben