Kultur : URAUFFÜHRUNG

Körper, Mumien, Welten

Diese intellektuell ambitionierte Welturaufführung des aufstrebenden Gegenwartsdramatikers Ralph Woesner verhandelt eine Entdeckung: Vergessen Sie Herrn von Hagens „Körperwelten“. Der junge Anatom Dietrich von Dunkel war es nämlich, der anno 1884 die ersten lebensechten anatomischen Körperpräparate herstellte und auch noch die tolle Idee hatte, unsterblich zu werden. Was daraus geworden ist, erfährt man in dieser rabenschwarzen Komödie.

Kolle 37, Do/Fr 14./15.6. und Di/Mi 19./20.6., 20 Uhr, 10-16 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben