Kultur : URAUFFÜHRUNG

Ohne Titel Nr. 1 / Eine Oper von Herbert Fritsch.

Nach „Die (s)panische Fliege“, „Murmel Murmel“ und „Frau Luna“ legt Herbert Fritsch nun eine eigene Oper vor. Denn wie er mitteilt, reizt ihn „das Unartikulierbare, das Unaussprechliche!“. In der Volksbühne wird’s heute abend Ereignis. Mit Stars wie Ruth Rosenfeld, Wolfram Koch, Axel Wandtke und vielen mehr.

19.30 Uhr, 10-25, erm. 6-12,50 Euro

Volksbühne, Rosa Luxemburg Platz, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar